Menü

Erstellt: 28.09.2018Zuletzt geändert: 04.02.2019673x angesehen

Sperrfunktion für Rechtsklick und Text markieren (Konfigurierbar)

Rechtsklicksperre Vorschau
Administration Markierungsschutz aktivieren
Administration Grundeinstellung
Administration Grundeinstellung Sperrvarianten
Administration Grundeinstellung Verschiebeschutz
Administration Textbausteine für Popup
Administration Kundenverwaltung Kunden - Modul deaktivieren

Produktbeschreibung

Mit diesem Modul kann unerwünschtes Kopierverhalten des Shop-Besuchers etwas eingedämmt werden. Es bietet zwar keinen 100%igen Schutz, sorgt aber für etwas Verwirrung bei dem potenziellen Raubkopierer. Zudem schreckt die Tatsache, das ein aktiver Schutz vorhanden ist, mehr ab als ein reiner Copyright-Hinweis im Footer. Das Modul gibt Ihnen mehrere Konfigurationsmöglichkeiten an die Hand. Es kann definiert werden, ob nur der Rechtsklick und/oder das Markieren von Text verhindert wird (damit hat strg+c keine Bedeutung mehr). Sie können getrennt voneinander nur den Inhalt von Contents, Formularfelder, Einkaufswelten und Produktübersicht bzw. Kategorie-Übersicht steuern. Zudem haben Sie in der Artikeldetailansicht die Möglichkeit entweder NUR die Bilder (auch Popups), die Artikelbeschreibung oder einfach die gesamte Ansicht zu schützen. Ein zusätzliches Popup Fenster kann aktiviert werden, dadurch muss der Shop-Besucher bei jedem Rechtsklick das Popup aktiv wegklicken. Der Inhalt des Popups kann über die Textbausteine angepasst werden. Wer auch den Header und den Footer, also den kompletten Shop schützen möchte - für den gibt es die globale Schutzfunktion. Einmal aktiviert, wird der Kopierschutz über die komplette Seite gelegt. Selbstverständlich hat dieses Modul keinen Einfluss auf das Crawlen von Suchmaschinen. Wenn es mal zu administrativen Zwecken nötig ist, das Plugin zu deaktivieren, beispielsweise wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Diagnosefunktionen Ihres Browsers zugreifen möchten, dann ist es nicht zwingend notwendig das Plugin an sich zu deaktivieren. Damit der Schutz für Ihren Shop auch bei administrativen Eingriffen gewährleistet ist, haben wir eine Funktion der Kundenverwaltung hinzugefügt, damit ist es möglich für einen oder mehrere Kunden, die Rechtsklicksperre zu deaktivieren. Immer wenn der betreffende Kunde eingeloggt ist, wird der Schutz nur für den betreffenden "Kunden" deaktiviert.

Verfügbar im Store von Shopware

Aktuelle Version: V1.40.1
Direkt zum Modul in dem Shopware Store

Konfiguration

Administration Grundeinstellungen
Nach der Installation finden Sie im Administrationsbereich die Einstellmöglichkeiten unter:
Einstellungen -> Grundeinstellungen
Öffnen Sie dazu den Ordner: "Weitere Einstellungen", unter dem Menüpunkt "Rechtsklick- und..." finden Sie alle Einstellmöglichkeiten.

Administration Grundeinstellungen Sperrvarianten editieren
Mit dem Konfigurationspunkt "Sperrvariante", können Sie zwischen drei Optionen wählen. Dabei wird entweder nur der Rechtsklick oder das Markieren von Texten verhindert oder beide.

Administration Grundeinstellungen aktivieren vom Popup
Sofern Sie bei einem Rechtsklick versuch Ihres Shop-Besuchers, ein zusätzliches Popup mit Informationen anzeigen möchten. Können Sie hierfür in den Grundeinstellungen den Konfigurationspunkt "Copyright Popup bei Rechtsklick anzeigen?" auf "Ja" stellen. Beachten Sie allerdings das diese Funktion nur dann aktiv ist, sofern als Sperrvariante die Option "Nur Rechtsklick verhindern" oder "Rechtsklick und Selektieren von Text verhindern" ausgewählt wurde. Grund dafür ist das nur, sofern der Rechtsklick verhindert werden soll, das Popup überhaupt Sinn ergibt.
Wie man die Texte innerhalb des Popups verändert, erfahren Sie in dem Punkt "Texte des Popups anpassen" dieser Anleitung!

Administration Grundeinstellungen Verschiebeschutz
Mit dem Konfigurationspunkt "Bild Click and Move Schutz", können Sie einen Schutz hinzufügen, durch den es nicht mehr möglich ist Bilder zu verschieben.
Anwendungsbeispiel:
Wenn ein Rechtsklick verhindert wird, können Bilder nicht mehr durch die rechte Maustaste kopiert werden. Jedoch können Bilder, durch klicken und verschieben in die URL Zeile des Browsers geschoben werden, wodurch diese mit dem Browser einzeln aufgerufen werden. Ab diesem Moment greift das Schutz Plugin nicht mehr und das Bild kann wieder mit der rechten Maustaste kopiert werden.
Durch diese Funktion ist das Verschieben der Bilder nicht mehr möglich, damit wird dem potenziellen Raubkopierer ein weiterer Stein in den Weg gelegt.

Globaler Schutz

Administration Grundeinstellungen Globaler Schutz aktivieren
Um Ihren gesamten Shop zu schützen, stellen Sie den Konfigurationspunkt "Schutz global aktivieren (gesamter Shop)?" auf "Ja". Sobald diese Option aktiv ist, sind andere Einstellungen wie z.B. für die Einkaufswelt oder die Artikeldetailansicht nicht mehr wichtig. Der Schutz wird auf ALLE Shopseiten ausgedehnt, auch Anmeldeseiten und den Warenkorb inkl. Header und Footer!

Spezifischer Schutz

Administration Grundeinstellungen Artikeldetailseite Optionen auswählen
Bei dem Schutz der Artikeldetailseite, haben Sie drei Optionen zur Verfügung.

Grundeinstellungen komplette Artikeldetailansicht schützen
Wenn Sie den Schutz auf die komplette Artikeldetailseite ausdehnen möchten, aktivieren Sie die Option "Ja, kompletter Inhalt". Hierbei werden auch die Reiter wie Artikelbeschreibung und Bewertungen abgedeckt.

Grundeinstellungen Bilder in der Artikeldetailansicht schützen
Möchten Sie hingegen NUR Bilder schützen, aktivieren Sie die Option "Ja, aber nur Bilder". Der Schutz wir dann auch für Popups mit gesetzt.

Grundeinstellungen Artikelbeschreibung in der Artikeldetailansicht schützen
Sofern Sie aber nur die Artikelbeschreibung schützen möchten, aktivieren Sie die Option "Ja, aber nur die Artikelbeschreibung". Bitte beachten Sie, bei dieser Option wird NUR die Artikelbeschreibung unter dem Reiter "Beschreibung" geschützt, keine anderen Reiter!

Administration Grundeinstellung Frontend Kategorieansicht schützen
Wenn Sie die Artikel in der Kategorie-Ansicht schützen möchten, können Sie den Konfigurationspunkt "Schutz der Kategorien-/Artikel-Ansicht" auf "Ja" stellen. Hierdurch werden alle Produkte in allen Kategorien geschützt.

Administration Grundeinstellungen Einkaufswelten schützen
Um den Schutz für die Einkaufswelten zu aktivieren, stellen Sie den Konfigurationspunkt "Schutz der Einkaufswelten" auf "Ja". Hiedurch werden alle Artikel, Banner und sonstige in den Einkaufswelten enthaltenen Elemente geschützt.

Administration Marketing Einkaufswelten Menü und Editor
Bitte beachten Sie das der Schutz für die Einkaufswelten, für ALLE Einkaufswelten gilt, welche Sie im Adminbereich unter Marketing -> Einkaufswelten einstellen können.

Administration Grundeinstellungen Contents Schutz aktivieren
Den Schutz für die Contents können Sie mit dem Konfigurationspunkt "Schutz der Contents" aktivieren, stellen Sie hierzu die Option auf "Ja". Hierdurch werden alle Contents welche Sie im Shop eingerichtet haben geschützt.

Administration Contents Menü und Editor
Bitte beachten Sie, diese Option ist auch für Contents wie das Impressum und die AGBs gültig!

Administration Grundeinstellungen Schutz für Formulare aktivieren
Um den Schutz der Formulare zu aktivieren, stellen Sie den Konfigurationspunkt "Schutz der Formulare" auf "Ja". Der Schutz wird dann auf alle Formulare angewendet.

Administration Formulare Menü und Editor
Bitte beachten Sie, der Schutz gilt auch für Formulare wie das Kontaktformular!

Admin Grundeinstellungen Schutz für Blogbeiträge aktivieren
Um den Schutz für Blogeinträge zu aktivieren, stellen Sie den Konfigurationspunkt "Schutz der Blogbeiträge" auf "Ja". Der Schutz wird dann auf das Listing der Blogbeiträge sowie die Detailseite der Blogbeiträge angewendet.

Administration Blogbeiträge Menü und Editor
Bitte beachten Sie, der Schutz gilt für alle Blogbeiträge!

Texte des Popups anpassen

Administration Textbaustein Menü
Im Administrationsbereich unter Textbausteine haben Sie die Möglichkeit die Texte für das Popup Element zu editieren. Öffnen Sie dafür unter Einstellungen -> Textbausteine den Editor.

Administration Textbausteine editieren
Klicken Sie anschließend auf den Ordner frontend -> index -> index
oder geben Sie in dem Suchfeld "clkprot" ein.

Administration Textbausteine vom Popup
Das Popup lässt sich über die Textbausteine mit den selbstsprechenden Werten:
"clkprot_popup_body" für den Text in dem Popup,
"clkprot_popup_title" für die Überschrift des Popups
und "clkprot_popup_button" für den Text im Button,
konfigurieren.

Beispiel der Sprachübersetzung
Natürlich können unter den Textbausteinen auch andere Sprachen des Shops verändert werden, klicken Sie dafür auf den Globus der betreffenden Zeile.

Schutz für administrative Zwecke entfernen - ohne das Modul zu deaktivieren

Administration Kundenverwaltung Kunden - Modul deaktivieren
Man möchte ja doch mal Text markieren oder den Rechtsklick nutzen, um den Shop zu verbessern oder schlicht weg Fehler aufzuspüren. Speziell wenn man Fehler sucht, ist ein Rechtsklick, um in die Diagnosefunktion des Browsers zu kommen, sehr sinnvoll. Sie haben die Möglichkeit einen oder mehrere Kunden zu markieren, sodass die Schutzfunktion deaktiviert wird. Wählen Sie hierzu den zu markierenden Kunden aus Ihrer Kundenverwaltung (Kunden -> Kunden -> Kunde öffnen) aus und scrollen Sie ganz runter zu den Freitextfeldern. Wenn Sie das Feld markieren bedeutet es, dass die Funktion bzw. dieses Modul für den Kunden, sofern er eingeloggt ist, deaktiviert ist.

Tags

ShopwareModulSperrfunktionMausklickRechtsklickRechtsklick deaktivierenCopyrightCopyright Popup
instagram